Playboy Oktober 1979

Playboy Oktober 1979
20,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • Playboy1979_10
  • 0.5 kg
Das Wasser, das Wasser, das macht uns beide nasser - Begegnungen gibt\'s - die verlaufen so... mehr
Playboy Oktober 1979

Das Wasser, das Wasser, das macht uns beide nasser - Begegnungen gibt\'s - die verlaufen so heiß, dass man um eine kalte Dusche nicht herumkommt. Gut, wenn dann ein Schlauch zur Hand ist.

Playboys Herbst- und Wintermode - Breite Schultern, schmale Hüften. Aus Männern werden wieder Kerle - eine modische Wiederbelebung der dreißiger Jahre. Hollywood läßt grüßen.

Die künstlichen Paradiese - Niemals in der Geschichte sind soviel Drogen geschluckt worden, erlaubte und verbotene. Playboy bringt das komplette Panorama eines Milliardengeschäfts.

Der Fall Eugen Z. - Ein Sowjet-Spion steigt gewöhnlich nur auf eine Art aus dem Geschäft aus - als Leiche. Major Zundel alias Schmiedel alias Fisch ließ sich dadurch nicht abschrecken. Das Szenario eines Frontwechsels schrieb Ex-Geheimdienstchef Günther Nollau.

Memoiren eines Antisemiten - Österreich 1938. Die Nazis wollen an die Macht - uns schon hat Arnulf ein kleines Problem: Seine jüdische Freundin Minka. Erzählung von Rezzori

Berührungen - Ein Pictorial über die Sanften und die Zärtlichkeiten. Frauen entdecken ihren Körper - und nicht nur den

Die Krise - Es beginnt in Saudi-Arabien: Rebellierende Offiziere stürzen den König und drehen den Ölhahn nach Westen zu. Die USA entsenden Truppen. Moskau macht mobil. Ganz Europa steht Gewehr bei Fuß. Eine politische Horrorvision aus den achtziger Jahren, hochgerechnet von Ferdinand Otto Miksche

Cidre - Apfel mit Schuss - Safttrinker mögen ihn nicht, weil er nach Wein schmeckt. Weintrinkern schmeckt er zu sehr nach Apfelsaft. Und Mineralwasser-Freaks stört, dass er überhaupt schmeckt - aber Cidre-Fans schätzen das bretonische Gebräu aus genau diesen Gründen.

Glut der ersten Nacht - Als Jeanette von zu Hause ausriß, war sie noch unschuldig. Dann zog sie bei zwei Junggesellen ein - den Rest kann man sich denken. Erotische Erzählung von Anäis Nin

Handgepäck für Reiseprofis - Von der Mini-Baumsäge bis zum Banknoten-Prüfgerät - Überlebens-Utensilien für den Trip an den Amazonas und ins Dickicht der Städte.

Zuletzt angesehen